Ihr Partner  seit 1997/99

e-Mobilität     (mit Vergleich zu Verbrennerfahrzeuge)

                                                                                 monatlich aktualisiert
Fahrzeug:

Nissan e-NV 200 Premium 80kW (Herstellungszeitraum 2013 - 2022)
Vollelektrischer Kastenwagen mit 40kWh (37kWh Netto) Batteriegröße
Technische Daten: siehe hier (PDF)
Vergleichsfahrzeuge (Verbrenner) mit ähnlicher Ausstattung und gleicher Leistung:
Fahrzeug 1: Nissan NV 200 Diesel 1.5dCi 81kW Comfort (2009 - 2020)
Fahrzeug 2: Nissan NV 200 Benziner 1.6 16V 81kW Comfort (2009 -2020)

Kaufdaten mit Vergleich:
Kaufdatum: März 2020
Kaufpreis inkl. Wartungspaket und Fracht: 43.019,- € (36.150,- € Netto)
Umweltbonus (Hersteller + Staat 2020): 6.200,- € (2022: 9.400,- €)
Steuerbefreiung (10 Jahre): ca. 2.000,- €
THG-Prämie ab 2022: 940,- € (790,- €)
Kaufpreis abzg. Vergünstigungen: 33.879,- € (28.470,- € Netto)
Vergleichsfahrzeug 1: 30.488,- € (25.620,- €) Differenz* zu Elektro    -752,- €
Vergleichsfahrzeug 2: 26.973,- € (22.667,- €) Differenz* zu Elektro -1.802,- €
* Aktuell (Netto), abzüglich Kraftstoff, Öl u. AU - ohne Reparaturen u. Sonstiges
Geplante Nutzungsdauer: 15 Jahre
Ziel: Elektrofahrzeug günstiger und deutlich umweltfreundlicher als Verbrenner

Verbrauchsdaten:
Reichweite u. Verbrauch nach Jahreszeit (gemischte Handwerkerdienstfahrten):
Jan. - März  --> 150 - 180 km; 21 - 17 kWh/100 km (23 - 19 kWh/100 km*)
April - Sep.  --> 190 - 220 km; 17 - 15 kWh/100 km (19 - 17 kWh/100 km*)
Okt. - Dez.  --> 190 - 160 km; 16 - 20 kWh/100 km (18 - 22 kWh/100 km*)
* inkl. Lade- u. Umwandlungsverluste (Ladegerät + Fahrzeug)
Hinweise:
Bei überwiegenden Stadtfahrten können 250 - 300 km erreicht werden.
Leergewicht 1650 Kg + Material, Zusatzbatterie u. Werkzeugeinbau 350 kg
Sparsamer Klima bzw. Heizungsbetrieb, Häufige Rekuperation
Fahrzeug besitzt noch keine Wärmepumpe (Heizleistung ca. 500 - 2500W)

Statistikdaten:
Laufleistung:                                  Durchschnittsverbrauch*
2020 (März - Dez.):  9.512 km        20,8 kWh/100 km -->  1.982 kWh
2021 (Jan. - Dez.): 14.264 km        20,7 kWh/100 km -->  2.946 kWh
2022 (Jan. - Dez.): 14.300 km        19,3 kWh/100 km -->  2.760 kWh
2023 (Jan. - Dez.): 13.294 km        20,3 kWh/100 km -->  2.703 kWh
2024 (Jan. - April):   4.048 km        21,2 kWh/100 km -->     858 kWh
Gesamt:                55.418 km        20,3 kWh/100 km --> 11.249 kWh
Hinweise:
* inkl. Lade- u. Umwandlungsverluste (Ladegerät + Fahrzeug):
   2022 --> 16,2 %; 2023 --> 17,1 %; 2024 --> 18,5 %

Vergleichsdaten:
Gesamtverbrauch Elektro März 2020 - April 2024: 11.249 kWh --> 2.589,- €*
Gesamtverbrauch Elektro mit Abzug der eigenen Stromerzeugung --> 1.497,- €*
Gesamtverbrauch Diesel im gleichen Zeitraum: 2.993 Liter --> 4.753,- €*
Gesamtverbrauch Benziner im gleichen Zeitraum: 4.267 Liter --> 7.017,- €*
Hinweise:
* Strompreismix Nacht, Öko --> 21,03 - 30,37 ct/kWh (ohne eigene Ladestation!)
   Das Fahrzeug wurde ausschließlich mit Normalladung (max. 3,6 kW) geladen.
* Stromerzeugung ab 2022 über eigene mobile PV-Ladestation --> 4.457 kWh
   Anteil Erzeugung Ladestation/Verbrauch Fahrzeug: 69,1% (2022); 71,7% (2023);
   74,3% (2024)
* Verbrenner Diesel Vergleichsfahrzeug (Verbrauchsmix 5,4 Liter Diesel/100 km)
   Durchschnittspreis Diesel 2020 - 2024: 1,08 € - 1,95 € --> 1,59 €/Liter ohne Öl
* Verbrenner Benzin Vergleichsfahrzeug (Verbrauchsmix 7,7 Liter Benzin/100 km)
  
Durchschnittspreis Benzin 2020 - 2024: 1,23 € - 1,86 € --> 1,64 €/Liter ohne Öl
Alle Preisangeben inkl. Mwst (Brutto)

Batteriedaten:
Art: Laminierte Pouchzellen (261x216x8 mm; 914 g; 224 Wh/kg)
Aufbau: 24 Module mit je 8 (2P x 4S) Zellen
Energieinhalt: 192 Zellen x 3,65V/Zelle x 56,3 Ah = 39,45 kWh
Zustand (Degradation SOH):
km-Stand   Restenergie (kWh)   SOH (%)
10.000              38,9                     96,1
20.000              36,5                     93,2
30.000              35,1                     91,2
40.000              34,4                     90,3
50.000              34,1                     89,1
Hinweise:
Die Degradation ist am Anfang stärker und nimmt dann ab.
Die Garantieleistung beträgt 8 Jahre oder 160.000 km bei einem SOH von <70%.

Umweltdaten:
Rekuperation (Energierückgewinnung beim Verzögern):
2022: 747 kWh (25,5 %); 2023: 701 kWh (25,0 %); 2024: 215 kWh (27,8 %)
CO² Emissionen bei der Batterieherstellung: 135 kg/kWh --> 5.400 kg
zero Emission (Batterie): Ziel zu 100 % erreicht (seit Juli 2022)
zero Emission (Fahrt): Ziel zu 100 % erreicht (LEW Ökostrom, PV Ladestation)
zero Emission (Fahrzeug): Unbekannt, aber deutlich unter einem vergleichbaren
Verbrenner (weniger Bauteile, keine Abgasanlage inkl. Katalysator, usw.)
Herstellung des Fahrzeuges in Barcelona (Nissan Spanien) bei überwiegend
CO² reduzierter regenerativer PV Energieerzeugung.

CO² Ausstoß Diesel 130 g/km von März 2020 - April 2024 --> 7.204 kg
CO² Ausstoß Benziner 166 g/km von März 2020 - April 2024 --> 9.199 kg

Service u. Reparaturdaten:
kostenfreie 4 jährige Service- u. Reparaturarbeiten im Kaufpreis enthalten
Bisherige Verbrauchs- bzw. Ersatzteile:
2020 - 4 Komplett-Winterräder mit RDK Sensoren (Neuanschaffung)
2021 - 1. Jahresservice (Mängelfrei), Reinluftfilter, Scheibenfrostschutz
2022 - 2. Jahresservice (Mängelfrei), Ersatzbatterie für Fernbedienung, TÜV-Gebühr
2023 - 3. Jahresservice (Mängelfrei), Scheibenwasserreiniger
2024 - 4. Jahresservice (Mängelfrei), Scheibenfrostschutz

Erweiterungen am Fahrzeug:
2022 - Einbau einer zusätzlichen Hilfsbatterie (LiFePo4 25,6V 200Ah 5,12 kWh)
für Ladungserhaltung der Blei-Bordbatterie, Versorgung der 12V Anlage inkl.
DC DC-Wandler u. Batteriemonitor, Versorgung des Wechselrichter u. der Heizung.
Einbau eines 24V Wechselrichter mit Dauerleistung 2,5 kW für 230V Bordspannung.
Einbau einer schaltbaren 24V Zusatzheizung im Fahrerbereich mit 200W Leistung.
Austausch der H4 Lampen in den Hauptscheinwerfer gegen Lichtstärkere Lampen.
Austausch der Lampen für Tagfahrlicht gegen Leistungsreduzierte LED Lampen.

Erweiterungsmöglichkeiten durch die Firma Muxsan (Niederlande)
- Zusatzbatterie im Unterboden anstelle des Reserverades:
  11 kWh --> 245 km; 22 kWh --> 300 km; 33 kWh --> 355 km Gesamtreichweite
- Zusatzbatterie im Fahrzeuginneren am Ladeboden:
  44 kWh --> 410 km; 66 kWh --> 520 km; 88 kWh --> 630 km Gesamtreichweite
- Einbau eines 3-Phasen-Ladegerätes mit 11 kW oder 22 kW (SHAdeMO bleibt)
- Umbau auf eine CCS-Schnellladefunktion mit 120 kW

Fazit:
Dieses Fahrzeug ist mit der 14 jährigen Nissan Erfahrung in der E Mobilität für
seinen Einsatzbereich voll tauglich und vergleichbaren Verbrennerfahrzeugen in
Fahrkomfort, Dynamik, Verbrauch, Reparatur u. Umweltbilanz deutlich überlegen.
Trotz deutschem Nutzfahrzeugpreis 2016 und meistverkauftes emissionsfreies
Nutzfahrzeug 2018 - 2019 in Europa wurden in Deutschland insgesamt nur knapp über 2.000 Fahrzeuge von diesem Typ zugelassen.
Folglich wurde die Weiterentwicklung 2021 eingestellt u. das moderne Werk in Barcelona mit ca. 3000 Mitarbeiter geschlossen.
Die ineffiziente, veraltete Verbrennertechnik im Fahrzeugbereich führt weiterhin
zu einer der größten Energieverschwendungen in Deutschland.
Ein weiteres Firmenfahrzeug (Kastenwagen Opel Vivaro Diesel) wird zu 95 %
vom E-Fahrzeug ersetzt (5 % --> Benutzung Anhänger oder größere Lasten).

Datenquellen:
Nissan Connect (Fernsteuerung und Datenanalyse)
Leaf Spy (App zum Auslesen der Fahrzeugdaten)
ADAC Kraftstoffpreisentwicklung
Eigene schriftliche Auswertungen und Aufzeichnungen

Fahrzeug

e-NV 200 Außen

e-NV 200 Innen

Powereinheit

Batteriemodul

Querschnitt

Zero Emission

Info u. Auswertungen

Eigene App im Fahrzeug

Fahrzeugüberwachung

Batterieüberwachung

Fernsteuerung

Auswertung

Nissan Rangliste

e-Mobilität 1906

Eigene App im Fahrzeug