Ihr Partner  seit 1997/99

e-Mobilität

                                                                                 monatlich aktualisiert

Mobile Ladestation inkl. Solartracker für E-Fahrzeuge

Art: PV-Inselanlage mit Batteriespeicher ohne Netzanbindung (100% Eigenbedarf)
Mobiler Solartracker (Vollautomatischer, zweiachsiger Sonnenfolger)
Ausführung: Kompletter Eigenbau (Bauzeit Mai 2021 - Sep. 2022)
Erweiterung: Mobile Boden-PV-Module (Testphase ab Nov. 2023)

Technische Daten:
Trägerfahrzeug: Geschlossener zweiachsiger Kastenanhänger
Konstruktion Ladestation: Aluprofile in Leichtbauweise
Konstuktion Solartracker: Verzinkte Stahlbauweise

PV-Module:
Dach:
3x Monokristallin Black Halfcell je 345 Wp, 90° mech. neigbar
Seite: 4x Monokristallin flexibel je 195 Wp, 75° elekt. neigbar
Stirn: 2x Monokristallin Ecoline je 200 Wp, 90° mech. neigbar
Tracker: 2x Monokristallin Black Halfcell je 405 Wp, vollautomatisch
Gesamtleistung: 3.025 Wp (Bisheriger Höchstwert - März 2023 - 3.129 W)
Freifläche: 4x Monokristallin Black Halfcell je 425 Wp, Gesamtleistung: 1.700 Wp

Laderegler: 4x MPPT mit VE.Direkt Kommunikation
Laderegler: 1x MPPT mit VE.Can Kommunikation
Steuergerät: Cerbo GX (Komplettsteuerung mit Überwachung)
Wechselrichter: MultiPlus II (Ausgang 230 V, 4.000 W) mit Lastüberwachung
Solartracker: Steuerung über 2 Linearmotoren mit Software Helios Analytics
Sonstiges: Fernüberwachung über Victron VRM; Internetanbindung über LTE;
GPS-Überwachung; 3 Temperaturüberwachungen; DC u. AC Absicherungen;
Beleuchtung u. Schukosteckdosen; Batterie- Überwachung u. Heizung

Batteriespeicher 1: 16x Lithium-Eisenphosphat 48 V; je 2,4 kWh (2,28 kWh netto)
Gesamtkapazität: 38,4 kWh (36,48 kWh netto) Ausreichend für eine Kfz-Vollladung
Bauweise: 2x 8 19" Rackeinschübe im 2-fach Thermo- Isolierschrank
Batteriezustand: 790 Ah (Neu 800 Ah / Sep. 2021) SOH: 98,8 % (Mai 2024)
Batteriespeicher 2: 4x Lithium-Eisenphosphat 48 V; je 4,8 kWh (4,56 kWh netto)
Gesamtkapazität: 19,2 kWh (18,24 kWh netto)
Bauweise: 1x 4 19" Rackeinschübe in der Thermo- Isolierbox
Batteriezustand: 399 Ah (Neu 400 Ah / Sep. 2023) SOH: 99,8 % (Mai 2024)

Ladeanschluss: Typ 2 mit Verriegelung, Schlüsselschalter u. Fernsteuerung
Ladesteuerung: AC 230 V; 3,6 kW mit sicherer Fahrzeugkommunikation

Ertragsdaten:
Ladestation:                   Solartracker:       Freifläche:        Gesamt:          
2022 --> 2.056 kWh        786 kWh                                2.842 kWh
2023 --> 1.971 kWh        931 kWh           60 kWh         2.962 kWh        
2024 -->    757 kWh        358 kWh         518 kWh         1.633 kWh        

Ertragsanteil für E-Fahrzeug Nissan e-NV 200:
2022 --> 1.881 kWh --> entspricht einer Laufleistung von: 9.694 km
2023 --> 1.937 kWh --> entspricht einer Laufleistung von: 9.433 km
2024 -->    866 kWh --> entspricht einer Laufleistung von: 4.163 km

Sonstiges (Beleuchtung, Heizung, Zusatzbatterie Fahrzeug, mobile Anwendungen):
2022 --> 256 kWh
2023 --> 327 kWh
2024 --> 411 kWh

Gesamtwirkungsgrad (Verluste WR, Heizung, Überwachungs- u. Steuereinheiten):
2022 --> 74,8 %
2023 --> 72,5 %
2024 --> 76,7 %

2 Tage Sommersonne bzw. 2,5 Tage Wintersonne ---> ca. 200 km KFZ-Reichweite

VRM

Fazit:

Nachdem klargeworden ist, dass wir die meiste Energie mit unseren Fahrzeugen bzw. unserer Fahrweise verbrauchen, dabei riesige Mengen CO² freisetzen, die Sonne aber gleichzeitig sehr große Energiemengen zur Verfügung stellt, startete
ich während der Corona-Lockdown-Zeit dieses Projekt als Pilotversuch.

Um die Umweltziele zu erreichen und die Energiekrise zu bewältigen, reicht es nach
meiner Auffassung nicht aus, wenn nur viel geredet wird, am Freitag demonstriert
wird, jeder nur jammert und Hilfe erwartet, aber kaum jemand aus seiner Komfort-
zone heraus tritt, Energie einspart oder die technischen Möglichkeiten umsetzt.

Projektbilder

Ladestation

Ladestation

Ladestation

Solartracker

Info u. Auswertungen

Batteriespeicher

VRM Portal

Batterieüberwachung 1

Batterieüberwachung 2